SCHLIESSEN

Auf einen Blick

Suche

Pastorin

Herzlich Willkommen!

Ab dem 1. Februar dürfen wir unsere neue Pastorin Isabelle Wolffson begrüßen. Mit einem Stellenumfang von 50% ist Sie nun zusammen mit ihrem Mann in unserer Kirchengemeinde tätig. Wir freuen uns sehr, dass das Pastorenehepaar gemeinsam in Zarpen arbeiten will und sind gespannt auf die Veränderungen, die sich dadurch ergeben.

Zuerst einmal wollen wir aber Frau Pastorin Wolffson einen schönen Empfang bereiten. Am 4. März um 14 Uhr feiern wir zusammen mit Propst Dr. Daniel Havemann einen Begrüßungsgottesdienst in unserer Kirche in Zarpen. Anschließend sind alle herzlich zum Empfang im Gemeindesaal eingeladen.

Übrigens wird Frau Wolffson am 25. Februar um 14 Uhr in der Stadtkirche Heiligenhafen von Bischof Gothard Magaard zu Pastorin ordiniert. Zu diesem Gottesdienst sind ebenfalls alle Gemeindeglieder herzlich eingeladen.

Konzert

Amor Che Voi - Musik für die Seele

Herzlich Willkommen zu einem besonderen Konzert am Samstag, 3. März um 17 Uhr:

Sabine Loredo Silva und Ulf Dressler lassen Musik aus der Renaissance und dem Frühbarock erklingen. 

Liebesweisen, Chansons, Motetten und Lautenmusik entführen die Konzertbesucher in einen bezaubernden musikalischen Abend.

Der Eintritt ist frei. Es wird um eine Spende gebeten.

Kirchengemeinderat

Wir suchen ihr Gesicht!

Der Kirchengemeinderat (KGR) braucht ab sofort Verstärkung. Zum Beginn des Jahres 2018 hat Herr Wagner den KGR verlassen, da er aus unserem Gemeindegebiet weggezogen ist.

Deshalb suchen wir SIE! Wir freuen uns, wenn Sie an den 11 Sitzungen im Jahr teilnehmen, die Gottesdienste besuchen und sich an der Arbeit in den Ausschüssen beteiligen (Finanzen, Bau, Friedhof, KiTa).

Hier  können Sie schon einmal sehen, mit wem Sie im KGR zusammenarbeiten werden.

Melden Sie sich einfach bei unserem Vorsitzenden Pastor Wolffson oder seinem Stellvertreter Klaus Delfs oder kommen Sie unverbindlich in die nächste KGR-Sitzung am 8. März um 19.30 Uhr in der Teichstr. 6 in Zarpen.

Theater

JUDAS

Fast 2000 Jahre nach seiner Tat erscheint Judas in unserer Gegenwart, um seine Geschichte zu erzählen. Dazu bietet die flämische Autorin Lot Vekemans in ihrem Monolog der Ikone des Verrats ein Plenum.

Der Lübecker Schauspieler Hartmut Lange präsentiert eine besondere Inszenierung: Ein Theaterstück, in dem auch die Kirche Zarpen eine Hauptrolle spielt.

Im Anschluss an die Aufführung wird es die Möglichkeit geben, mit dem Schauspieler in einen Dialog über das Stück zu treten.

 

Eintritt: 10,- € / ermäßigt 5,-€ / freier Eintritt für Konfirmandinnen und Konfirmanden

(Ermäßigung: unter 18 J.)

Tickets bekommen Sie im Kirchenbüro (Di-Fr: 10-12 Uhr) und an der Abendkasse.

Friedhof

Neue Friedhofssatzung

Der Friedhofsausschuss war im letzten Jahr sehr fleißig und hat eine neue Satzung für den Friedhof vorbereitet, die nun vom Kirchengemeinderat verabschiedet und vom Kirchenkreis genehmigt wurde.

Alle Neuerungen beziehen sich zum größten Teil auf die neuen Grabarten, die auf unserem Friedhof angeboten werden: Dazu zählt das Stauden-Gemeinschaftsgrab und die Baumgräber. Alle wesentlichen Änderungen sind in der Satzung gelb markiert.

Die neue Friedhofssatzung finden sie hier.

 

 

Spendenprojekt

Eine neue Küche

Die Küche in unserem Gemeindehaus ist in die Jahre gekommen. Herd, Spüle und Kühlschrank müssen erneuert werden. Außerdem benötigen wir einen Industrie-Geschirrspüler, um bei Festen und Veranstaltungen die unzähligen Teller und Tassen zügig abwaschen zu können. Weitere Fotos von der Gemeindeküche finden Sie hier.  Zusammen mit dem Einbau der Geräte kostet diese Maßnahme 6.500,- €. Geld, dass die Kirchengemeinde nicht aus Ihrem Haushalt aufbringen kann.

Darum sind wir auf Spenden angewiesen. Bisher konnten wir bereits knapp 2.500,- € an Spenden generieren. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie unser Spendenprojekt unterstützen wollen.

Spendenkonto: Kirchengemeinde Zarpen | IBAN: DE40 5206 0410 0106 4446 60

Stichwort: Gemeindeküche

Zeitungsartikel

Presseschau

Die Kirchengemeinde ist immer mal wieder in der lokalen Presse.

Sehen Sie sich hier die neuesten Presseartikel an!